Sommer Erlebnis

Fotogalerie - Herbstimpressionen - anzeigenArtikel drucken

Herbst am Walderlebnispfad

Der Verein „Walderlebnispfad Marul“ unter der Leitung von Emil Burtscher sorgt in ausgezeichneter Weise für die Erhaltung dieses wunderbaren Naturpfades und ist auch immer bestrebt den Besuchern neue Attraktionen zu bieten.

Vor kurzem wurde jetzt eine Wasseruhr - ein „Riesenrad“ mit einem Durchmesser von 3,9 m, das durch den Zulauf bei den Trittsteinen vom Wasser gedreht wird - installiert, so kann jetzt symbolisch die Zeit abgelesen werden. Dieses Kunstwerk wurde von Maler und Skulpteur Peter Calvadetscher aus Davos kreiert.

Die riesige Wasseruhr

Neuer Schwebebalken

Bereits in der Sommersaison installiert war der neue Schwebebalken unterhalb vom Wasserfall beim Weiher - ein neuer Übergang für die mutigen Wanderer!

Schwebebalken beim Weiher

Der Walderlebnispfad Marul ist von Frühling bis in den späten Herbst einen Besuch wert!

Bitte beachten Sie unbedingt die Hinweise beim Eingang am Wanderparkplatz Marul, beachten Sie bitte ebenso das freiwillige kleine Honorar von einem Euro pro Person  - Ihr kleiner Beitrag dass dieser wunderbare Natur- und Erlebnispfad weiterhin in so hervorragendem Zustand erhalten werden kann!!

In der Fotogalerie (Link - Kamerasymbol am Seitenanfang) sind einige Impressionen von einer Herbstwanderung am Erlebnispfad zu sehen.


Erstellt am 01.11.2012, von sZech. 3290 Hits

Angaben ohne Gewähr, Tippfehler bzw. Änderungen vorbehalten!

«home